Confédération Mondiale des Activités Subaquatiques

CMAS ist die internationale Dachorganisation der Sporttaucher ausbildenden Vereine. Sie wurde 1959 in Monaco gegründet.

Es gibt bei CMAS verschiedene Tauchkurse und Specialties um sich aus- und weiterbilden zu lassen.

Zur CMAS Website

CMAS Bronze

cmas bronzeDer CMAS Bronze(*) Kurs soll durch die Vermittlung von Theorie und Praxis, dem Beginner die Teilnahme an geführten Tauchgängen im Freiwasser ermöglichen.

„Tauchen lernt man ein Leben lang.“

Neben dem Spaß am Tauchsport steht bei uns der Sicherheitsaspekt im Vordergrund. Um sicher Tauchen zu können, müssen Erfahrungen gesammelt werden – und die kann man nur durch kontinuierliches Trainieren erlangen.

Die Teilnehmer erhalten nach erfolgreichem Abschluss der Theorie- und Praxismodule, sowie der Freiwassertauchgänge ein lebenslang gültiges, international anerkanntes Tauchzertifikat, das ihnen erlaubt ohne professionelle Begleitung zu tauchen.

Ebenfalls ist mit diesem Zertifikat die Eingangsvoraussetzung zur Teilnahme an verschiedenen Weiterbildungskursen gegeben. (Taucher mit dem Zertifikat des CMAS Grundtauchschein können ihre Ausbildung zum CMAS Bronze(*) abschliessen (bei Vorlage des CMAS Grundtauchschein entfallen der theoretische Teil (Nr. 3.4) und die gesamten Übungen ohne Gerät, wenn zwischen Beginn der Abnahmen zum CMAS Grundtauchschein und Abschluss des CMAS Bronze(*) nicht mehr als 15 Monate liegen.

Enthaltene Leistungen

  • CMAS Bronze(*) Kurs, komplett
  • Theoretischer und praktischer Unterricht
  • Schwimmbadeintritt (max. 5mal)
  • Flaschenfüllungen
  • Freiwassertauchgänge
  • Prüfungsgebühren
  • Taucherausweis (Brevet)
  • freier Ausrüstungstransport zum Schwimmbad und bei Ausfahrten zum Freiwasser


Leih-Tauchausrüstung

  • Füßlinge
  • Handschuhe
  • Neopren-Anzug (in allen gängigen Größen)
  • Tarierjacket mit Inflator
  • Lungenautomat
  • Octopus
  • Finimeter
  • Kompaß
  • Tiefenmesser
  • Pressluftflasche
  • Blei
  • Bleigurt

ABC nicht inklusive


Übernachtung
Ortsfremden kann auf Wunsch eine Unterkunft in verschiedenen Preiskategorien vermittelt werden.

Voraussetzungen
Gute Schwimmfähigkeit, guter Gesundheitszustand – ein tauchsportärztliches Attest ist empfohlen bzw. ggf. erforderlich, sofern bei der med. Selbstauskunft eine der Fragen positiv beantwortet werden musste (nicht älter als ein halbes Jahr; Formulare bei uns erhältlich), 3 Passfotos. Bei Minderjährigen ist die Einwilligung des Erziehungsberechtigten erforderlich. Für die Zertifizierung zum CMAS Bronze(*) Taucher ist ein Mindestalter von 14 Jahren nötig.

Kursdauer
ca. 40 Stunden!! Kursbeginn jederzeit möglich !!!!
Kann auch innerhalb einer Woche durchgeführt werden!!!


 

 

TIPP:
Allen Tauchern empfehlen wir die spezielle Taucherversicherung von Aquamed.

  • Umfassende Tauchsportversicherung
  • Übernahme medizinisch sinnvoller Leistungen
  • Vollständige Auslandsreisekrankenversicherung
  • Notfallmanagement
  • Kompetenter tel. Ansprechpartner auch im Ausland

Bei Fragen stehen wir im Tauchcenter mcdivers natürlich gerne zur Verfügung.

Weitere Infos zur Taucherversicherung und Anmeldung: Hier klicken

 

 

Kontakt

 
Tauchcenter mcdivers
Zur Silberhecke 24
63856 Bessenbach

Mobil: +49 (0) 170 / 8918586
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!